Zurück

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil- und Kunststoffe mbH (OMPG)

Unternehmensbeschreibung

Die OMPG - Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil- und Kunststoffe - ist ein Unternehmen der TITK-Gruppe Rudolstadt und bietet Prüfungen zur chemischen, mechanischen und biologischen Charakterisierung von Polymerwerkstoffen, Verbunden, Textilien und Leder. Die OMPG ist nach DIN EN ISO / IEC 17025 akkreditiert, sie prüft nach internationalen Standards, Normen und kundenspezifisch entwickelten Verfahren.

Produktbeschreibung

Prüfdienstleistungen an Kunststoff, Textil, Leder:

- Automotive

- Medizintechnik

- Bedarfsgegenstände



Entwicklung von Funktionskunststoffen:

- PCM-Kunststoffe

- antibakterielle Kunststoffe

- magnetische Compounds



Herstellung von Werkstoffen und Sonderprodukten:

- Spezialpolymere

- Compoundierung

- Beflockung

Ansprechpartner: Frau Simone Post
Email: s.post@titk.de
Telefon: +49 3672 379 402

Wir suchen

Hersteller, Zulieferer und In-Verkehr-Bringer, die Unterstützung bei der Qualitätssicherung ihrer Produkte oder bei der Untersuchung neuer Produkte und Materialien vor deren Markteinführung benötigen.

Wir bieten

branchenübergreifend Dienstleistungen zur chemischen, mechanischen und biologischen Werkstoffcharakterisierung, analytische Methoden- und Prozess-Entwicklung sowie Materialverarbeitungsversuche an.

Straße: Breitscheidstraße 97
PLZ, Ort: 07407 Rudolstadt - DE
Telefon: +49 3672 379530
Telefax: +49 3672 379379
eMail: beikirch@titk.de
Homepage: http://www.ompg.de